Newsletter vom 10. Oktober 2019

Liebe Freundinnen und Freunde von „Back on Track“,

im September hatten wir (wie so oft) viel Anlass, uns zu bedanken! Praktikumsplätze, engagierte MitarbeiterInnen ... und dann war da noch unser Voting. Seht selbst:

Unsere LehrerInnen im Praktikum!

Den ganzen September lang waren die TeilnehmerInnen unsere Weiterbildung „Stark macht stärker“ im Praktikum und konnten sich in Berliner Schulen, Kitas und Jugendeinrichtungen ausprobieren. Die KollegInnen von „Die Wille“ und wir haben also nicht unterrichtet, sondern viele Praktikumsbesuche gemacht. Da boten sich auch uns spannende Einblicke in den Unterrichtsalltag. Danke dafür noch einmal den Einrichtungen, die Praktikumsplätze zur Verfügung gestellt haben!

ENABLE-Fachtag mit vielen Eindrücken aus anderen Ländern

Am 23.09. fand die Abschlussveranstaltung unseres Erasmus+Projektes ENABLE statt. Einen ganzen Tag lang konnten sich die Besucher mit den Workshop-Inhalten vertraut machen. Im Kurzformat standen dafür Dozenten der Universitäten Schwäbisch-Gmünd, Gävle (Schweden), Kalabrien (Italien) und Muğla (Türkei) zur Verfügung. Sehr interaktiv, sehr unterhaltsam und in den Erkenntnissen manchmal sehr überraschend. Einen kritischen Blick auf das Thema Migration und Bildung in Deutschland bot uns am Abend noch Prof. Dr. Juliane Karakayakli. Und auch die abschließende Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus drei Ländern gab dem Publikum einige Denkanstöße mit auf den Weg.

Die gute Nachricht ist: Wir machen weiter! Im nächsten Projekt namens PARENTable wollen wir unsere LehrerInnen und MentorInnen ins Gespräch mit den Eltern geflüchteter Kinder bringen. Im November geht es los!

Und die andere gute Nachricht: Wer das Event verpasst hat: Die Inhalte aller Module können auf unserer Projektwebseite in englischer und arabischer Sprache eingesehen werden. https://www.enable-tamkin.com/

Neue Gesichter bei „Back on Track“

Im September haben wir einen sehr quirligen Neuzugang bekommen: Anna Cassella macht nach ihrem Abitur jetzt erst mal ein Jahr Bundesfreiwilligendienst bei uns - und sie sprüht vor Ideen und Power! Eine super Verstärkung für unseren so mitdenkenden und engagierten Ilkay Coban! Ihr seht die beiden unten rechts im Bild.

... uuuuund: Wir haben eine sehr kompetente Nachfolge für Caroline Schnapp gefunden: In der Mitte seht ihr Claudia Lichnofsky, die ab dem 1. Oktober die Aufgabe der Bildungsberaterin im „Back on Track Youth“-Programm übernommen hat. Das Bild ist übrigens von unserem Begrüßungsfrühstück mit Claudia 🙂

Das beste aber kommt zum Schluss: Denn Caroline verlässt uns zwar als Angestellte, wird aber das Deutsch-Training im Projekt ehrenamtlich weiterführen! Was für ein Gewinn! Danke Dir dafür!

Wir suchen eine DaF-Fachkraft

Mit Personalnachrichten geht es weiter. Wir freuen uns mit Marie, die demnächst Mama wird, lassen eine so gute DaF-Lehrerin aber nur mit zwei weinenden Augen ziehen. Ab Dezember brauchen wir eine Nachfolge, die unsere TeilnehmerInnen im „Stark macht stärker“-Projekt auf die Sprachprüfungen vorbereitet. Wer also Lust auf eine knappe halbe Stelle in einem coolen Team hat: Das Begrüßungsfrühstück ist schon bestellt. Details gibt es auf unserer Webseite unter www.backontracksyria.org/jobs

... und jetzt: Abstimmen, meine Lieben!

Viele von Ihnen und Euch haben vielleicht schon für uns abgestimmt, aber es müssen noch viel mehr werden! Wenn ihr unsere Arbeit honorieren wollt, dann geht auf den Link zum Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises und stimmt für uns. https://bit.ly/2ke5oUm

Und - falls Ihr zufällig nichts zu tun habt oder uns wirklich dringend und von Herzen 10.000 Euro gönnt: Motiviert auch noch eure Freunde und Familien, für uns abzustimmen! Bis zum 24. Oktober ist noch Zeit, uns von Platz 8 ganz nach vorne durchzuboxen! Aber dafür brauchen wir euch! Es sei Euch gedankt!

 

So, das waren die Nachrichten aus dem September. Der Oktober läuft schon wie der Wind und die Herbstferien bringen wieder viel Action mit unseren Kids in „Kiezspinne“ und „Ulme35“.

Wir hören uns im November!

Bis dahin grüßt Sie und Euch herzlich im Namen des ganzen Teams,

Ihre und Eure
Petra Becker