Newsletter vom 8. Juni 2019

Liebe Freundinnen und Freunde von "Back on Track",

eigentlich wollten wir Ihnen und euch nur berichten, was wir im Mai so unternommen haben und uns die Juni-Nachrichten für den nächsten Newsletter aufheben,

… aber jetzt sind wir so stolz, dass wir es und doch nicht verkneifen können:

Wir sind „Startsocial“- Bundespreisträger!

Nicht nur, dass wir am 03. Juni 2019 im Kanzleramt gemeinsam mit 24 anderen sozialen Startups ausgezeichnet wurden – wir waren auch einer der insgesamt sieben Bundespreisträger, die zusätzlich zur Auszeichnung einen Geldpreis von 5000 Euro gewonnen haben!!! Grundlage des Preises war ein jährlich stattfindender Wettbewerb, in dem sich soziale Initiativen für eines von 100 Beratungsstipendien bewerben können und dann von erfahrenen Fachleuten gecoached werden. Am Ende steht die Bewertung der erreichten Fortschritte durch externe Juroren.

Dieser Preis hat sich mehrfach gelohnt: Nicht nur, dass wir nun von der Schirmherrin der Initiative, Bundeskanzlerin Angela Merkel, empfangen wurden – und hoffentlich dadurch noch mehr Aufmerksamkeit erfahren können; auch der Beratungsprozess mit unseren Coaches Dagmar Fehler und Michaela Lamprecht-Weins war überaus hilfreich. Tausend Dank dafür!

Wenn Sie oder ihr übrigens Initiativen kennt, die von diesem Programm auch profitieren sollten: Bis zum 7. Juli 2019 können sich soziale Initiativen noch auf startsocial.de für die nächste Runde bewerben.

 

Gewaltfreie Kommunikation und Medienkompetenz – Immer wieder Neues für unsere LehrerInnen

Im Rahmen unserer einjährigen Weiterbildung für geflüchtete PädagogInnen „Stark macht stärker“ standen im Monat Mai neben dem Deutschunterricht vor allem drei Themen an: Anerkennung von Berufsabschlüssen, Gewaltfreie Kommunikation und Medienkompetenz. Unten sieht man die Gruppe mit GFK-Trainerin Barbara Leitner, die mit den Teilnehmern vier Seminartage gestaltet hat.

Am 25. Juni 2019 um 18 Uhr werden wir das Projekt übrigens gemeinsam mit dem von „Aktion Mensch“ geförderten Programm „Back on Track Youth“ der Öffentlichkeit vorstellen. Dazu möchten wir Sie und euch herzlich einladen!
Ort: Refugio Berlin, Lenaustr. 4, 12047 Berlin
Zur Anmeldung geht es hier

 

Iftar mit unseren MentorInnen

Bei all den Projekten, die wir zurzeit umsetzen, ist uns wichtig, dass wir unsere Kernarbeit mit den Kindern in der Kiezspinne und der Ulme 35 nicht aus den Augen verlieren und natürlich auch mit den inzwischen mehr als 50 ehrenamtlichen MentorInnen im Gespräch bleiben. Daher haben wir am 25.05. alle MentorInnen und Teammitglieder zum Iftar eingeladen. Zum diesem abendlichen Fastenbrechen im Ramadan hat jeder eine Leckerei beigetragen, so dass wir uns alle an den Kochkünsten der KollegInnen und Kollegen erfreuen konnten. Mmmmh!

Kiezspinne und Ulme 35 wachsen – und unsere Ausgaben auch

Nicht nur die Anzahl unserer Projekte wächst übrigens, sondern auch die Anzahl der von uns betreuten Kinder in der Kiezspinne und der Ulme 35 – dabei haben wir für diese, unsere Herzensprojekte, noch gar keine tragfähige Finanzierung für dieses Jahr. Wir bleiben weiterhin auf private Spenden und kleinere Förderungen angewiesen. Wenn also ein Schulfest ansteht, ein runder Geburtstag oder sonst eine Aktion: Wir wären euch dankbar, wenn ihr uns ein bisschen beim Spendensammeln unterstützen könnt. Das wäre großartig! (Nur mal so: In der Kiezspinne mussten wir wegen mehr als 70 Kindern an einem Samstag neulich einen Aufnahmestopp verhängen und in der Ulme 35 kommen jeden Sonntag rund dreißig Kinder zu uns. Für alle diese braucht es Lehrmaterialien und es fallen auch insgesamt mehr Nebenkosten an. Hier zwei aktuelle Eindrücke:

So, und jetzt freuen wir uns mit Ihnen und euch auf die Pfingsttage, an den wir uns alle mal ausruhen. Es grüßt Sie und euch herzlich mit dem gesamten Team

Ihre und eure

Petra Becker