Back on Track

Stark macht stärker

Gemeinsam mit „Die Wille gGmbH“ und auf zwei Jahre gefördert durch den Europäischen Sozialfonds sowie unterstützt durch die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen machen wir seit April 2019 unsere MentorInnen und andere geflüchtete PädagogInnen fit. Damit sind sie nicht nur für ihre Aufgabe als MentorInnen besser gerüstet, sondern können unseren Ansatz als MultiplikatorInnen auch weitertragen und sich dabei grundlegendes Wissen über das deutsche Schulsystem erarbeiten.

Die Weiterbildung umfasst die Themen „Bildung und Bildungsziele in Deutschland“, „Medienkompetenz“, „Kinderrechte und Kinderschutz“, „Gewaltfreie Kommunikation“, „Kognitive Entwicklung“, „Selbstorganisiertes Lernen“, „Umgang mit Zweisprachigkeit“ und „Trauma und Lernen“. All diese Inhalte werden nicht nur zweisprachig vermittelt, sondern durch eine DaZ-Kraft noch einmal im Deutschen sprachlich vertieft. Zusätzlich absolvieren die Teilnehmer zwei jeweils vierwöchige Praktika an Berliner Schulen.

Die erste Kohorte hat die Weiterbildung im Februar 2020 abgeschlossen und für sich vielfältige Einstiegsmöglichkeiten in den Bereich Erziehung, Bildung und Sozialarbeit entdeckt. Die zweite Kohorte hat ihre Weiterbildung im März 2020 begonnen. Eindrücke von der aktuellen Arbeit werden in unserem Blog festgehalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.